Golfschule Hamburg

Golfschule Hamburg

Golfschule

Wie der Ausdruck es bereits vermittelt, wird in einer Golfschule die die oft unterschätzte Sportart Golfspielen gelehrt und umgekehrt auch gelernt. Hierbei geht es jedoch zu keiner Zeit so streng zu wie in einer üblichen Schule für Jugendliche und Kinder oder etwa einer Berufsschule oder jeder anderen Form von Lehreinrichtung. Der Golfsport steht für Vergnügen und ist buchstäblich ein Sport, dass grundsätzlich als eine Leidenschaft zu bewerten ist. Wer eine Golfschule aufsucht, der hat das offen Interesse, den Schwung beim Golfen in allen Einzelheiten zu erlernen, um dadurch in der Lage zu sein, verbessert Golf zu spielen, wenigstens aber besser dabei auszusehen.

Als Golfschule bezeichnet man das Trainingsangebot bei einem kommerziell betriebenen Golfverein beziehungsweise einer Golfrange. Eine solche Golfschule wird für gewöhnlich von einem zertifizierten Golftrainer geleitet, der seine Klientel nach den neuesten Erkenntnissen trainiert. Um den Goldfspielern in der Bundesrepublik einen gleichbleibenden und hervorragenden Golfunterricht zu bieten, ist jeder Golf-Pro meist ein vom Deutschen Golf Verband (DGV) lizensierter und von der PGA geschulter Professionell. Entsprechend anderen Sportdiziplinen gibt es bei der PGA Qualifikationen wie A-, B- und C-Trainer. Die erste Stufe ist der "Golfassistent", die hochwertigster Stufe ist der Master-Grad. Je höherwertiger die Stufe des Lehrers ist, umso qualitativ passender wird der von ihm geleitete Kursinhalt sein.

Der sogenannte Golfschulunterricht vollzieht sich in der Theorie und per praktischen Übungen für für gewöhnlich mehrere Teilnehmergruppen. Diese lassen sich einerseits nach dem Lebensalter, aber auch nach ihrem Spielvermögen und ihren Zielen aufteilen. So gibt es nicht nur Kurse für Jugendliche und Bambinos, für Senioren und Erwachsene als auch Kursangebote für Anfänger und zum Verbessern des Handicaps. Schließlich findet man vereinzelt auch eigene Kurse für Mädels. Solche Kursangebote können genau diese Aspekte der Golftechnik vermitteln:
  • DGV Platzreife
  • Anfängerkurse
  • Schnupperkurse
  • Golfkurse zur Verbesserung des Handicaps
  • Turniervorbereitungskurse
  • Schläge aus Speziallagen
  • Kurzes Spiel
  • Driver-Golfkurse
  • Eisenschläge
  • Pichting & Chipping
  • Putten
  • Bunkerschläge
Auch wenn beim Golfunterricht die Praxis die meiste Zeit beansprucht, darf man den konzeptinellen Unterricht nicht vernachlässigen. Wer durch Golfkurse sich verbessern will, sollte den Bewegungsablauf auch kapiert haben.

Der Schüler hat gänzlich unterschiedliche Erwartungen, wenn er einen Golfkursus verabredet. Zu den gängigen Methoden in der Golfschule gehört das Universal Golf Learning System, abgekürzt UGLS. Jene methodisch erfolgreiche Unterrichtsweise beruht auf der Zusammensetzung von physikalischen Gesetzen und der üblichen Bewegungsschule. Golfschläge bzw. Golfschwünge werden insbesondere bei Anfängern mit Trackman aufgezeichnet und ausgewertet.

Im Trainingsverlauf wird für gewöhnlich neben der Golfschwung-Technik auch der Fokus auf grundsätzliche Leibesertüchtigungen und die Beweglichkeit des Klienten gelegt.

Eine Golfakademie bzw. Golfschule existiert davon, dass sich immer wieder Anfänger für Kurse mit dem Golflehrer verabreden. Dagegen nimmt der Trainingseifer bei besseren Schülern im Laufe der Zeit ab.

Eine Golfschule ist ausgezeichnet geeignet insbesondere für Anfänger

Eine Golfschule gewährt seinen Schülern die Möglichkeit, die einzelner Schläger aber auch ganze Sets leihweise zu nutzen. Dies ist vor allem für Golfbeginner interssant, denn zahlreiche Teilnehmer von Platzreifestunden fragen sich noch, ob sie darüber hinaus den Golfsport für längere Zeit betreiben werden.

Unverzichtbarer Teil des Angebots einer Golfschule ist zudem Regelkunde und Aufführen auf dem Platz. Wie wird gezählt und vorgeschoben? Und was ist vom Abschlag am Start bis zum Einsperren auf dem Grün zu merken, damit jeder Spaß am Spiel hat? Ziel und krönender Abschluss des Golfkurses ist dann für einen Platzreifekurs die vom Deutschen Golfverband (DGV) von jedem Golfer zu erfüllende DGV-Platzreife. Hierbei wird der Nachweis des sicheren Spiels mit einer Höchstzahl an Schlägen pro Bahn verlangt sowie die Wissensstand des Regelwerks getestet. Diese landesweit und international akzeptierte DGV-Platzreife ist nicht zu verwechseln mit der sogenannten Platzerlaubnis(PE), wie sie jeder Golfclub oder Golfplatzbetreiber wahlweise für sein Terrain erteilen kann. Das Anliegen: Diese PE wird nicht überall lobenswert. Vornehmlich eine beim Golftraining im Ausland erworbene PE genug hierzulande oft nicht aus.

Die Selektion der geeigneten Golfschule richtet sich vorig nach deren Dienst an Golfkursen. Die mit dem PGA-Gütesiegel ausgezeichnete Penne bietet auch Golfkurse für Athlet an. Die deutsche PGA, Professional Golfer Association, vergibt dieses Qualitätssiegel an Golfschulen, die von der Einrichtung, von der Anstalt und von ihrem Lehrangebot her den fachlichen Ansprüchen des Golfens als Leistungssport gleichkommen. Die besten bube ihnen vom Zaun brechen die Begriff "PGA Premium Golfschule". Hier wird ebenso großer Wert auf eine Talentsichtung und -förderung im Jugend-/ Nachwuchsbereich gelegt wie auf das Flair der gesamten Golfanlage mit Pro-Shop, Range und Golfrestaurant.


Golf in Hamburg

Die Gelegenheit an seiner Schwungtechnik beim Golf zu arbeiten bietet sich in Hamburg auf zahlreichen Golfanlagen. Die große Hafenstadt an der Elbe beheimatet eine reichliche Liste an Golfplätzen oder bietet Golfanlagen in kurzer Entfernung.

Prinzipiell kann jeder Golfer Golfuntericht bzw. Golftraining auf praktisch allen Golfanlagen in Deutschland buchen. Man entdeckt nur ganz wenige Anlagen, die über keine Übungsanlage (Range) verfügen. Zudem gibt es Range-Anlagen, die keine eigenen Spielbahnen haben und nur eine Driving Range haben. Diese existieren überwiegend in Großstädten, weil eine Driving Range nur wenig Platz verlangt und der ist im Stadtbereich bekanntlich rar und teuer.

Zum Hamburger Golfverband rechnet man auch ein paar Golfanlagen, die nicht auf der Fläche des Bundeslands Hamburg liegen, sondern im Bundesland Schleswig-Holstein betrieben werden. Diese findet man aber alle komplett im direkten Umland von Hamburg.

Bei den nachfolgend aufgezählten Plätzen findet man wenigstens 1 Golflehrer beziehungsweise Pro, bei dem jeder Golfstunden reservieren kann. Es ist allerdings nicht einfach, hier eine deutliche Empfehlung auszusprechen, weil der Golfunterricht fast ausschließlich von der PGA-Schule geprägt ist.


Liste der Hamburger Golfclubs

Sortiert nach Entfernung zur Hamburger City:

Golf Lounge
Billwerder Neuer Deich 40, 20539 Hamburg
City Süd(3.6 km vom Zentrum)
nur Driving Range

Golf Team Hamburg
Schnackenburgallee, 22525 Hamburg
Hamburg-Volkspark (6.2 km vom Zentrum)
6-Loch öffentl. Platz

Red Golf Moorfleet e.V.
Vorlandring 16, 22113 Hamburg
(7.7 km vom Zentrum)
9-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 30-35 €

Großflottbeker Tennis-, Hockey- u. Golf-Club e.V.
Otto-Ernst-Straße 32, 22605 Hamburg
(7.7 km vom Zentrum)
6-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 40-50 €

GolfRange Hamburg-Oststeinbek
Meessen 38, 22113 Oststeinbek
(12 km vom Zentrum)
9-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 31-38 €

Golf-Club Hamburg Wendlohe e.V.
Oldesloer Straße 251, 22457 Hamburg
(12 km vom Zentrum)
27-Loch : A + B + C Platz Mo-Fr - Greenfee: 65-75 €

Golfclub Gut Glinde e.V.
In der Trift 4, 21509 Glinde
(14 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 55-70 €
9-Loch öffentl. Platz Mo-So - Greenfee: 28-35 €

Hamburger Golf-Club e.V. Falkenstein
In de Bargen 59, 22587 Hamburg
Hamburg (15 km vom Zentrum)
18-Loch Falkenstein Platz Mo-Fr - Greenfee: 80 €

Golf & Country Club Treudelberg e.V.
Lemsahler Landstraße 45, Hamburg-Lemsahl
H(15 km vom Zentrum)
27-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 60-80 €
9-Loch Pitch & Putt Platz (öffentl.) Mo-So - Greenfee: 22-28 €

Land- u. Golf Club Hittfeld e.V.
Am Golfplatz 24, 21218 Seevetal
(18 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 80 €

Golfanlage Gut Wulfsmühle
Mühlenstr. 98, 25499 Tangstedt
(18 km vom Zentrum)
18-Loch Wulfsmühle Platz Mo-So - Greenfee: 60-70 €

Golfpark Weidenhof e.V.
Mühlenstraße 140, 25421 Pinneberg
(19 km vom Zentrum)
18-Loch öffentl. Platz Mo-So - Greenfee: 40-60 €
6-Loch Kurzplatz (öffentl.) Mo-So 15 €

Wentorf-Reinbeker Golf-Club e.V.
Golfstraße 2, 21465 Wentorf/Hamburg
(19 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 60-70 €

Golfclub Hamburg Walddörfer e.V.
Schevenbarg, Ammersbek
(19 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 60-70 €

Red Golf Quickborn GmbH & Co. KG
Harksheider Weg 226, 25451 Quickborn
(19 km vom Zentrum)
9-Loch öffentl. Platz Mo-So 30-35 €

Golf Club Hamburg Ahrensburg e.V.
Am Haidschlag 39-45, 22926 Ahrensburg
(20 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 65-75 €

Golf-Park Peiner Hof e.V.
Peiner Hag, 25497 Prisdorf
(20 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 49-59 €

Golfclub Hamburg-Holm e.V.
Haverkamp 1, 25488 Holm
(20 km vom Zentrum)
27-Loch Platz A - B oder C-Course Mo-Fr - Greenfee: 60-75 €

Golf-Club An der Pinnau e.V.
Pinneberger Straße 81a, 25451 Quickborn-Renzel
(20 km vom Zentrum)
27-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 60-70 €

Golf- & Country Club am Hockenberg e.V.
Am Hockenberg 100, 21218 Seevetal
(21 km vom Zentrum)
18-Loch Golf & Country Club Am Hockenberg Platz Mo-So - Greenfee: 35-70 €

Golfclub Siek/Ahrensburg
Bültbek 31a, 22962 Siek
(21 km vom Zentrum)
18-Loch A/B öffentl. Platz Mo-So - Greenfee: 40-50 €

Golf Club Gut Immenbeck e.V.
Ardestorfer Weg 1, 21614 Buxtehude
(21 km vom Zentrum)
9-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 38 €

Golfclub Hamburg-Oberalster
Bäckerbarg 10, 22889 Tangstedt
(22 km vom Zentrum)
18-Loch Hamburg-Oberalster Platz im Aufbau

Golf Club Großensee e.V.
Hamburger Straße 29, 22946 Großensee
(23 km vom Zentrum)
18-Loch Hauptplatz Mo-Fr - Greenfee: 50-60 €
9-Loch Kurzplatz (Par 3) (öffentl.) Mo-So 15 €

Golf-Club Escheburg e.V.
Am Soll 3, 21039 Escheburg
(23 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 50-60 €
6-Loch Nordplatz (öffentl.) Mo-So - Greenfee: 15-20 €

Golf-Club Buxtehude
Zum Lehmfeld 1, 21614 Buxtehude
(24 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 50-60 €

Golf-Club Hoisdorf e.V.
Hof Bornbek-Hoisdorf, 22952 Lütjensee
(25 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 50-60 €

Golf-Club Am Sachsenwald e.V.
Am Riesenbett, 21521 Dassendorf
(26 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 50-60 €
6-Loch öffentl. Platz Mo-So 12 €

Gut Kaden Golf und Land Club
Kadener Straße 9, 25486 Alveslohe
(26 km vom Zentrum)
27-Loch Course C+B, C+A, A+B Mo-Do - Greenfee: 80 €

Golf-Club Jersbek e.V.
Oberteicher Weg, 22941 Jersbek
(27 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 50-60 €

Golfclub Gut Haseldorf e.V.
Heister Feld 7, 25489 Haselau
(27 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 55-65 €

Golf-Club Buchholz-Nordheide e.V.
An der Rehm 25, 21244 Buchholz
(29 km vom Zentrum)
18-Loch GCB Platz Mo-So - Greenfee: 55-65 €

Golf & Country Club Brunstorf
Am Golfplatz, 21524 Brunstorf
(30 km vom Zentrum)
18-Loch Championship-Course Mo-So - Greenfee: 55-65 €
9-Loch Golfplatz Brunstorf Süd (öffentl.) Mo-So - Greenfee: 30-35 €

Gut Waldhof Golf AG
Am Waldhof 3, 24629 Kisdorf (Kisdorferwohld)
Kisdorf (30 km vom Zentrum)
18-Loch Meisterschaftsplatz Mo-Sa - Greenfee: 55-65 €